Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
  • +34 91 321 1000
  • Ankunft 27.10.2021 Palma de Mallorca PMI Flughafen

Ankunft Flughafen Palma de Mallorca PMI

 

Der Airport Palma de Mallorca (IATA-Code: PMI, ICAO-Code: LEPA, LESJ)
(auch genannt: Aeropuerto de Son San Juan oder Flughafen Palma de Mallorca)

Flugplan Ankunft Ankunftszeiten Ankünfte Landungszeiten Flughafen Palma de Mallorca PMI Flugplan Ankunft Ankunftszeiten Ankünfte Landungszeiten Flughafen Palma de Mallorca PMI Heute Mittwoch 27.10.2021 und Morgen 28.10.2021
Flugauskunft Informationen zu den Ankunftszeiten des Flughafen Palma de Mallorca (PMI). Live Daten für Ankunft und Landungen für Terminal 1 - Flugauskunft, Fluggesellschaften.

Quelle: www.flightstats.com

Flughafen Palma de Mallorca PMI planmäßige Ankünfte

 

 

 

 

Die Ankunft Daten vom Flughafen Palma de Mallorca stammen von www.flightstats.com | Airport-Frankfurt-am-Main.com haftet nicht für die Korrektheit der Daten.

 

Ankunfttafel Landungen Palma de Mallorca PMI

Alle Angaben ohne Gewähr, da es sich kurzfristig ändern kann.

Ankunftszeiten Flughafen Palma de Mallorca PMI

Lage

Der Flughafen liegt 10 Kilometer östlich des Zentrums der Stadt Palma de Mallorca direkt am Meer.

Adresse:
Flughafen Palma de Mallorca
Disseminat Aeropuerto son Sant Jo,
07611 Palma,
Illes Balears, Spanien

Ländervorwahl: +41
Tel: +34 91 321 1000

Der Flughafen Palma de Mallorca liegt circa 10 km östlich von Palma de Mallorca entfernt. Er befindet sich 8 Meter über Meeresspiegel.

Auto

Der Flughafen ist etwa 15 Minuten von Palma entfernt.

Bus

Per Bus erreicht man Passeig Mallorca vom Flughafen mit Linie A1. Die Linie A2 fährt direkt zum Ballermann.

Terminals 1 mit 4 Modulen

Der Flughafen besteht aus einem Terminal, das in verschiedene Module gegliedert ist. Im Hauptgebäude befindet sich die Gepäckausgabe, die Ankunftslobby, die Abfluglobby mit 205 Schaltern für die Gepäckaufgabe, sowie die Passagierkontrollen und einige Geschäfte und Cafés. Die Gepäckausgabe ist in der untersten Etage untergebracht und verfügt über 16 Gepäckbänder, davon sind zwei für Nicht-EU-/Nicht-Schengen-Flüge reserviert.
Das Ankunft Modul A befindet sich im Norden des Flughafens und wird vorzugsweise für Nicht-EU-/Nicht-Schengen-Flüge benutzt. Es verfügt über 25 Gates, davon 10 mit einer Fluggastbrücke. Es ist das einzige Modul mit Gates auf zwei Ebenen. Während der Wintersaison sind die A-Gates in der Regel geschlossen. Modul A ist auch das einzige Modul, bei dem ankommende und abfliegende Passagiere räumlich getrennt werden. Ankommende Passagiere werden über einen separaten Gang direkt in die Gepäckausgabe geleitet.
Das Modul B ist das kleinste von allen und befindet sich am nördlichen Ende des Hauptgebäudes. Hier werden nur kleine Flugzeuge abgefertigt, in der Regel fliegt Air Nostrum von diesem Modul ab. Das Modul beherbergt acht Gates, keines davon ist mit einer Fluggastbrücke ausgestattet. Es wird hauptsächlich für den Inselverkehr und Regionalverkehr genutzt.
Das Ankunft Modul C ist das größte Modul des Flughafens mit 33 Gates und dient sämtlichen EU-Charter- und Linienflügen.
Im Ankunft Modul D werden nahezu alle Flüge von spanischen Fluggesellschaften abgefertigt (Iberia, Vueling, Air Europa), sowie viele Linienflüge anderer Airlines. Inzwischen sind aber auch die Billig-Fluggesellschaften wie Ryanair in dieses Modul umgezogen. 19 Gates stehen hier zur Verfügung, alle Gates mit einer ungeraden Nummer besitzen keine Fluggastbrücke und sind sogenannte Busgates.

 

Palma, auch Ciutat (de Mallorques) oder Palma de Mallorca, ist die Hauptstadt der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca und Sitz der Regierung der autonomen Gemeinschaft der Balearen. Palma ist das Versorgungszentrum der Balearen, wo sich neben der Regierung auch der größte Hafen, der größte Flughafen und die meisten Infrastruktureinrichtungen befinden. Darüber hinaus stellt die Stadt einen Touristenmagneten dar, da vor allem von den auf der Insel verstreuten Hotels Ausflüge hierher angeboten werden. Anfang Oktober 2008 wurde der Zusatz „de Mallorca“ im Namen der Stadt und der Gemeinde Palma aus dem spanischen Kommunalregister gelöscht. Damit wurde ein aus dem Jahre 1998 datierender Antrag umgesetzt. Dies wurde von der Stadtregierung am 16. November 2011 zunächst wieder rückgängig gemacht. Seit dem 28. Januar 2016 lautet der Name erneut Palma. Palma erstreckt sich entlang der Bucht von Palma an der Küste des Mittelmeeres im Westen der Insel. Die Agglomeration der Stadt ist etwa 30 Kilometer lang und erstreckt sich entlang der Küste von Magaluf im Westen bis nach S’Arenal im Osten. Hier leben mit etwa 500.000 Einwohnern mehr als die Hälfte der Einwohner Mallorcas.
Mallorca (katalanisch [məˈʎɔɾkə], kastilisch [maˈʎoɾka]; von lateinisch Baliaris Maior, später Maiorica – „die größere Insel“, im Vergleich zu Menorca) ist eine zu Spanien gehörende Insel im westlichen Mittelmeer, etwa 170 Kilometer vom spanischen Festland bei Barcelona entfernt. Mallorca ist die größte Insel der Balearen-Gruppe, bestehend aus den Gymnesianen und den Pityusen, die eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates bildet. Auf Mallorca befindet sich die Hauptstadt der Balearischen Inseln, Palma. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch. Darüber hinaus ist Mallorca auch die größte zu Spanien gehörende Insel und die siebtgrößte Mittelmeerinsel. Mallorca liegt östlich des spanischen Festlands zwischen 39°15′40″ und 39°57′40″ nördlicher Breite und 2°19′38″ und 3°28′42″ östlicher Länge. Die Insel hat eine maximale Ost-West-Ausdehnung von 98 Kilometern und eine Nord-Süd-Ausdehnung von 78 Kilometern. Sie ist 3.603,7155 km², einschließlich kleinerer vorgelagerter Inseln 3.622,5448 km² groß. Mallorca verfügt dabei über eine Küstenlinie von über 550 Kilometern Länge. Zum Verwaltungsgebiet von Mallorca gehören neben der Hauptinsel der Cabrera-Archipel (18,36 km²) und die Insel Sa Dragonera (2,88 km²).

 

Das Team vom Reisecenter Frankfurt Airport wünscht Ihnen einen tollen Aufenthalt in Palma de Mallorca oder auf der Insel Mallorca.

 

Facebook Twitter

 

Flughafen Frankfurt © 2009 - 2021 www.Airport-Frankfurt-am-Main.com All rights reserved | Design by W3layouts