Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
  • +49 6893-830
  • Ankunft 24.07.2021 Saarbrücken SCN Flughafen

Ankunft Flughafen Saarbrücken SCN

 

Der Airport Saarbrücken (IATA-Code: SCN, ICAO-Code: EDDR)
(auch genannt: Saarbrücken-Ensheim oder Flughafen Saarbrücken Airport)

Flugplan Ankunft Ankunftszeiten Ankünfte Landungszeiten Flughafen Saarbrücken SCN Flugplan Ankunft Ankunftszeiten Ankünfte Landungszeiten Flughafen Saarbrücken SCN Heute Samstag 24.07.2021 und Morgen 25.07.2021
Flugauskunft Informationen zu den Ankunftszeiten des Flughafen Saarbrücken (SCN). Live Daten für Ankunft und Landungen für Terminal 1 - Flugauskunft, Fluggesellschaften.

Quelle: www.flightstats.com

Flughafen Saarbrücken SCN planmäßige Ankünfte

 

 

 

 

Die Ankunft Daten vom Flughafen Saarbrücken stammen von www.flightstats.com | Airport-Frankfurt-am-Main.com haftet nicht für die Korrektheit der Daten.

 

Ankunfttafel Landungen Saarbrücken Airport SCN

Alle Angaben ohne Gewähr, da es sich kurzfristig ändern kann.

Ankunftszeiten Flughafen Saarbrücken SCN

Lage

Der Flughafen Saarbrücken-Ensheim befindet sich etwa 8km entfernt im Osten der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken auf einer Anhöhe im Stadtteil Ensheim.

Adresse:
Balthasar-Goldstein-Straße
66131 Saarbrücken
Deutschland

Ländervorwahl: +49
Tel: +49 6893-830

Der Flughafen liegt circa 8 km östlich von Saarbrücken im Stadtteil Ensheim. Er befindet sich 321 Meter über Normalhöhennull.

Auto

In unmittelbarer Nähe zum Terminal stehen in einem Parkhaus knapp 1000 PKW-Stellplätze zur Verfügung, etwa die gleiche Anzahl ist auf zwei weiteren Parkplätzen vorhanden. Aus dem gesamten Einzugsgebiet ist der Airport mit dem Auto gut zu erreichen: Über die A 6 aus Richtung Saarbrücken über die Abfahrt zur L 108, aus Richtung St. Ingbert über die Abfahrt St. Ingbert-West. Die Autobahnen A6, A8, A1, A 620 und A 623 erschließen den Flughafen für die gesamte Großregion.

Taxi, Shuttle, und Mietwagen

Beim Flughafen-Terminal befinden sich eine Mietwagen-Station, Taxistände. Außerdem wird der Flughafen von mehreren Shuttle-Diensten angefahren.

Bus und S-Bahn

Haltestellen für die ÖPNV-Bus-Linie R 10 mit Anschlüssen nach Saarbrücken und Blieskastel.
Am Hauptbahnhof in Saarbrücken besteht Anschluss an das nationale und internationale ICE-Netz, den Regionalverkehr und den Saarbrücker Stadtverkehr (Stadtbahn-, Stadtbus- und Regionalbusnetz).

Terminals 1

Das Terminal 1 wurde Ende 2001 wurde das Abfertigungsgebäude renoviert und um einen auf 700.000 Passagiere ausgelegten Terminal ergänzt. Markant sind das Dach, das einem Flügel nachempfunden ist, und die großformatigen Glasflächen. Auf zwei Ebenen sind die für die Passagiere und den Flugbetrieb notwendigen Funktionseinrichtungen untergebracht, im Erdgeschoss 12 Check-in-Schalter, Information, Lost & Found sowie der Service- und Sondergepäckschalter, sechs Reisebüros, das Flughafenbistro, eine Kids-Lounge sowie Mutter-Kind-Bereich. Im Obergeschoss befinden sich Konferenzräume, eine große Funktions-/Veranstaltungsfläche und eine Besucherterrasse mit Blick auf das Vorfeld und die Runway.
Beide Terminalebenen verbindet ein mit umlaufender Treppe versehener Glaskubus, in dem ein Lift untergebracht ist. Im Sicherheitsbereich erwarten den Fluggast fünf Gates, ein Duty-Free-Shop, ein kleineres Bistro und die SCN Business Lounge. Der Terminal ist mit modernsten Informations- und Kommunikationsmitteln ausgestattet. Alle Hinweise und Ansagen erfolgen außer in deutscher und englischer auch in französischer Sprache – dies vor dem Hintergrund, dass etwa 25 Prozent der Fluggäste aus dem Nachbarland Frankreich kommen. Außerdem bietet der Flughafen Saarbrücken Besuchern und Fluggästen mit eingeschränkter Mobilität ein spezielles Serviceangebot.

 

Saarbrücken ist die Landeshauptstadt des Saarlandes. Die heutige Universitätsstadt und einzige saarländische Großstadt liegt an der Saar und entstand im Jahr 1909 aus dem Zusammenschluss der drei bis dahin selbständigen Städte Saarbrücken (Stadterhebung 1322), St. Johann a. d. Saar (Stadterhebung 1322) und Malstatt-Burbach (Stadterhebung 1874). Saarbrücken ist Zentrum und Regiopole eines Ballungsraumes, der sich über die saarländisch-lothringische Grenze hinaus erstreckt, und steht hinsichtlich seiner Bevölkerungszahl an 42. Stelle der größten Städte der Bundesrepublik Deutschland. Saarbrücken ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Saarlandes sowie Sitz des Regionalverbandes Saarbrücken, eines Kommunalverbandes besonderer Art. Das Saarland ist ein Land im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das kleinste der Flächenländer und hinsichtlich der Einwohnerzahl mit knapp einer Million das zweitkleinste Land (nach Bremen) grenzt im Norden und Osten an das Land Rheinland-Pfalz, im Süden an die französische Region Grand Est, dort an das Département Moselle, und im Westen an das Großherzogtum Luxemburg. Gemeinsam mit diesen Nachbarn und der belgischen Region Wallonien bildet das Saarland die europäische Großregion Saar-Lor-Lux, in der etwa 11,6 Millionen Menschen leben. Der Flughafen liegt im Stadtteil Ensheim und ist der östlichste Stadtteil der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken und liegt im Stadtbezirk Halberg. Ensheim liegt rund 9 km ostsüdöstlich der Saarbrücker Innenstadt, ist vom restlichen Stadtgebiet durch das Ensheimer Tal, in dem der Wieschbach fließt, getrennt und befindet sich direkt südlich vom Saarbrücker Flughafen. An den Hängen von Ensheimer Höhe (ca. 321 m; Ort des Flughafens) im Norden, Wickersberg (361,4 m) im Westen und Ormesberg liegt es beiderseits des kleinen Aubachs, einem nördlichen Zufluss des nahen Saarbachs. Direkt nordwestlich des Dorfs entspringt der kleine Wieschbach-Zufluss Erlenbach. Das Saarland ist geprägt von einem hohen Industrialisierungsgrad und einer stark ausgebauten Infrastruktur. Die Region verzeichnet die höchste grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmern der Europäischen Union. Landeshauptstadt, größte Stadt und Oberzentrum des Saarlands ist Saarbrücken. Das Saarland liegt im äußersten Südwesten Deutschlands. Es erstreckt sich über Teile des Hunsrücks mit dem Schwarzwälder Hochwald, des Lothringischen Schichtstufenlandes und des Saar-Nahe-Berglandes. Mit seiner Ausdehnung auf 2.569,69 Quadratkilometern hat es sich im deutschsprachigen Raum als Größenvergleichsmaßstab für mittelgroße Katastrophenereignisse, wie Waldbrände oder Überflutungen etabliert. Weitere wichtige Gebiete sind mit ihren fruchtbaren Kalksteinböden Saar- und Bliesgau.

 

Das Team vom Reisecenter Frankfurt Airport wünscht Ihnen einen tollen Aufenthalt in Saarbrücken oder im Saarland.

 

Facebook Twitter

 

Flughafen Frankfurt © 2009 - 2021 www.Airport-Frankfurt-am-Main.com All rights reserved | Design by W3layouts